Link verschicken   Drucken
 

42 Wehle bei der Harmonie

Wehle_7.jpg

 

Wehle

Wenn bei einer Sturmflut der Seedeich bricht, spült das einströmende Wasser an der Innenseite des Deiches ein tiefes Loch, eine Wehle aus.

 

Der neue Deich musste in den meisten Fällen außendeichs um dieses Wasserloch herum gebaut werden.

Hier am Süderdeich des Wattkoogs, der vor der Gewinnung des Dreilandenkoogs (1612) ein Außendeich war, befanden sich früher vier Wehlen.

 

Diese erinnern an die Deichbrüche bei den Sturmfluten früherer Jahrhunderte.