Link verschicken   Drucken
 

48 Schleusenhaus Ehstensiel

schleusenhs.jpg

 

Schleusenhaus Ehstensiel

Das erste Schleusenwärterhaus wurde 1822 gleich nach der Eindeichung des Wilhelminenkooges (1821) erbaut.

 

1895 erhielt das Haus an der Ostseite einen Anbau (neue Gaststube), 1925 wurde die westliche Hälfte (Wohnteil) erneuert.

 

Von ca. 1867-1939 wurde hier eine Schankwirtschaft betrieben.

Der Hafen von Ehstensiel war bis zum Bau befestigter Landstraßen ein wichtiger Landeplatz für Transportschiffe. 1929 wurde der Hafen aufgehoben.

Heute befindet sich hier ein Sportboothafen.

 

 

Wilhelminenkoog10_nach1923.jpg

 

Schleusenhaus nach 1923