Link verschicken   Drucken
 

4 St. Magnus

Kirche_ca1975.jpg

 

St. Magnus 1975

Das älteste Gotteshaus der Landschaft Eiderstedt wurde 1103 zunächst als hölzerne Kapelle erbaut und dem Heiligen Magnus geweiht.

 

Ältester Teil des heutigen Baus ist der Zwischenchor aus der Romanik (12. Jh.).

Der östliche Chor und der östliche Teil des Schiffes sind gotisch (13. Jh.).

Das Schiff wurde in nachmittelalterlicher Zeit nach Westen hin erweitert.

 

Später kamen die schrägen Stützpfeiler und der südliche Vorbau hinzu.

Einen Turm erhielt die Kirche erst 1661/62.

Die Kirche verfügt über eine reiche Innenausstattung.  

 

Kirche_ca1910.jpg

 

St. Magnus ca. 1910