Umgehungsstraße

12.11.2016
Vorschaubild zur Meldung: Umgehungsstraße

Folgende Antwort erhielt ich auf meine Anfrage zur Ortsumgehung

 

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie Post-
fach 71 28 I 24171 Kiel

Herrn

Hans Jacob Peters

Bürgermeister der Gemeinde Tating
Nordergeest 2

25881 Tating

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre E-Mail vom 22. September 2016, in der sie sich noch ein-
mal für eine schnelle Umsetzung der Ortsumgehung Tating einsetzen.

Ministerpräsident Albig dankt Ihnen auch für Ihre E-Mail vom 2. Oktober 2016 in der glei-
chen Angelegenheit und hat mich gebeten, Ihnen zu antworten.

.

Die Landesregierung verfolgt das Ziel, alle im neuen BVWP 2030 für Schleswig-Holstein
enthaltenen Maßnahmen im vorgegebenen Zeitraum planerisch vorzubereiten und umzu-
setzen - also auch die Ortsumgehung Tating. Um dieses Ziel zu erreichen, werden so- wohl das Planungspersonal im Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-
Holstein (LBV-SH) als auch die Planungsmittel für Aufträge an externe Büros und Gutach-
ter ab kommenden Jahr erheblich aufgestockt. Mit dem LBV-SH laufen derzeit die von
Herrn Conradt bereits erwähnten Abstimmungen zur Prioritätenreihung der Maßnahmen.

Ohne den Ergebnissen der Gespräche vorzugreifen, rechne ich damit, dass die Planun-
gen zur Ortsumgehung Tating aufgrund des schon weit vorangeschrittenen Bearbeitungs-
standes zügig weiter bearbeitet und dann auch zum Abschluss gebracht werden können.
Der LBV-SH wird Sie gerne zu gegebener Zeit über die weitere geplante Zeitschiene in-
formieren.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Meyer 

Am 25.10.2016 erhielt ich einen Brief von Herrn Minister Meyer als Antwort auf meine Anfrage zur weiteren Planung.

Der letzte Satz des Schreibens:

Ohne den Ergebnissen der Gespräche vorzugreifen, rechne ich damit, dass die Planungen zur Ortsumgehung Tating aufgrund des schon weit vorangeschrittenen Bearbeitungstandes zügig weiter bearbeitet und dann auch zum  Abschluss gebracht werden können. Der LBV-SH wird sie gerne zu gegebener Zeit über die weitere geplante Zeitschiene informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Meyer

 

 

Foto: Umgehungsstraße

Weitere Informationen: