Gemeinde Tating

Zur Lage Tatings

Die Gemeinde Tating ist ein staatlich anerkannter Erholungsort mit einer Gesamtfläche von ca. 3000 ha. Umgeben vom Nationalpark Schleswig - Holsteinisches Wattenmeer liegt das Dorf Tating auf der
Halbinsel Eiderstedt etwa  5 km östlich von Sankt Peter-Ording.

Die Gemeinde hat gut 1250 Einwohner, davon etwa 300 mit Ferienwohnsitz.

 

Tating hat an der DB-Regio-Strecke Husum - Sankt Peter- Ording eine eigene Bahnstation und mit dem Auto ist Tating direkt über die Bundesstraße 202 zu erreichen.

 

 

Für Radwanderer ist Tating Schnittpunkt einiger überörtlicher Fahrrad-Routen, so auch die Northsea Cycle-Route, die mit ihren 6000 km Länge als längste Fahrrad-Route der Welt gilt.


Zur Geschichte Tatings

Bevor Eiderstedt zu Beginn des 17.Jahrhunderts durch Eindeichung der drei Inseln Eiderstede, Everschop und Utholm zu der jetzigen Halbinsel zusammenwuchs, war Tating der frühere Hauptort
der Harde ( Verwaltungsbezirk) Utholm.

 

Bereits vorgeschichtliche Funde zeugen von einer frühen Besiedlung. So ist der Ort auch Namensgeber der archäologischen FundgattungTatinger Kanne.

 

 

Schon im Jahre 1103, und damit gilt die Tatinger Kirche als die älteste unter den 18 Kirchen Eiderstedts, soll eine hölzerne Kapelle zu Ehren von S\. Magnus auf dem Land von Tate Eschels gebaut worden sein. Vermutlich rührt der Name Tating von diesem frühen Stifter.

 

Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1187.

 

Großbrände von 1696 und 1733 vernichteten weitgehend die Häuser des Ortskerns.


Zu Tatings besonderen Merkmalen


Zu Leben und Aktivitäten in Tating
War früher das Leben durch Landwirtschaft und Handwerk geprägt, ist heute der Tourismus wirtschaftlich in den Vordergrund getreten. Privatvermietungen an Feriengäste, auch auf dem Bauernhof, sowie ein 5-Sterne-Campingplatz sind eine wichtige zusätzliche Erwerbsquelle geworden.

 


In Tating gibt es einige Handwerksbetriebe; auch Dinge des täglichen Bedarfs, aber auch ausgesuchtes Wohnungsinterieur kann man hier kaufen. Die schulische Versorgung vom Kindergarten bis hin zum Gymnasium bietet das schnell erreichbare Sankt Peter Ording. Auch eine gute ärztliche Versorgung gibt es dort. In Tating gibt es neuerdings eine Nebenstelle.


Und dann zeugen viele Veranstaltungen von einem regen Gemeinde- und Vereinsleben. Und es gibt viele Angebote für das Sportlerherz. Ein Golfplatz, Tennisplätze, ein Angelsee, herrliche Radwege sowie Reitmöglichkeiten, Bogenschiessen oder Skiken bieten wohl für jeden etwas. Und wem das Nordfriesische ans Herz gewachsen ist,der wird für das Klootstocksprigen, das Boßeln oder das Ringreiten sicher Begeisterung finden.

Hans Jacob Peters

Nordergeest 2
25881 Tating

Telefon (04862) 576 Herr Peters (BGM)

Mobiltelefon (0176) 39876599 Herr Peters

E-Mail E-Mail:
www.tating.de